Die Beratungsstelle bietet neben der mobilen Frühförderung mehrere Leistungen an:

  • MOTOPÄDAGOGIK
  • FRÜHFÖRDERGRUPPE
  • EINZELARBEIT 

Diese Angebote finden in der Regel an der Beratungsstelle oder in den Kindertagesstätten statt.

 

Informationsveranstaltungen

Wir bieten auf Wunsch auch Elternabende zu verschiedenen Themen der Entwicklungsförderung oder Frühförderung an.

In kleinen Gruppen von ca. 10 – 15 Kindern werden unterschiedliche Bewegungseinheiten angeboten, welche die kindliche - motorische und geistige -  Entwicklung unterstützen soll. Ferner werden Übungen zur Konzentration, Sprache und Feinmotorik eingesetzt.

Im Schuljahr 2018 / 19 findet eine Frühfördergruppe für 4;6 - 6 jährige mit dem Schwerpunkt Entwicklungs- und Wahrnehmungsförderung                              mittwochs von 08.15 - 09.15 Uhr im Bewegungsraum statt. 

 

    Die Gruppe findet während den Schulzeiten statt. 

    In Absprache mit den Eltern werden individuelle Förderziele erarbeitet. 

    Es findet ein regelmäßiger Austausch mit den Eltern statt. 

 

 

 

 

Die Anmeldung zur Gruppe erfolgt persönlich.