Sonderpädagogischer Dienst

Der sonderpädagogische Dienst des sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums (SBBZ) Lernen hat die Aufgabe Schülerinnen und Schüler, deren Erziehungsberechtigte und deren Lehrkräfte zu beraten. Anlass dazu sind auftretende Lernprobleme, die den Erwerb der Kulturtechniken, das Erfassen von Zusammenhängen und die individuelle Entwicklung betreffen.

Aufgaben und Ziele

 

Konzeption

 

 Zuletzt aktualisiert: 03. Juli 2017

Aufgaben und Ziele

Mit dem Schuljahr 08/09 werden durch den neuen Bildungsplan für Förderschulen, jetzt Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren mit dem Förderschwerpunkt Lernen (SBBZ Lernen),  neue Grundlagen für unsere Arbeit  geschaffen.

Bildungsplan und äußere Organisationsform orientiert sich an denen der allgemeinen Schulen.
Die Schule umfasst die Klassen 1-9. Sie ist gegliedert in Grundstufe (1-4) und Hauptstufe (5-9).

Mit dem Abschluss der Klasse 9 des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, Förderschwerpunkt Lernen, stehen folgende Möglichkeiten offen:

Bereits in Klasse 1 wird mit diesem Thema praktisch, anwendungsorientiert begonnen .

Unterkategorien

Hier finden sie die Inhalte in den verschieden Klassenstufen der Brüder-Grimm-Schule.